Montag, 4. Mai 2020

Hast du schon einmal von einem Buch geträumt?

Frage & Antwort: Hast du schon einmal von einem Buch oder dessen Inhalt geträumt?

Ich träume viel und bunt jede Nacht.
Direkt bis in den Schlaf verfolgt, hat mich ZERBRECHLICH von Jodi Picoult.

Frage und Antworten - Hast du schon einmal von einem Buch geträumt? - Blog Silke Boldt


Der bewegende Roman ließ mich weder ein- noch durchschlafen. 
Noch im Traum beschäftigte mich die Frage nach der richtigen Entscheidung. Mal durchlebte ich die Seiten aus der Sicht Charlottes, dann sah ich mich in der Rolle Willows - ein Wechselbad der Gefühle. Ohne es vorwegzunehmen, hat mich das Ende der Geschichte derart erschüttert, dass ich schweißgebadet erwachte, weil ein gläserner Käfig zerbrochen war. 
Meine Nacht jedenfalls endete genau an dieser Stelle, und ich setzte mich an meinen Schreibtisch.

Welches Buch hat dich schon einmal bis in deine Träume verfolgt? Bist du dem/der Protagonist*in begegnet oder gar selbst an seine/ihre Stelle getreten?


Kommentare:

  1. Hallöchen Silke,

    ich kann mich leider nicht daran erinnern, ob ich schon mal von einem Buch geträumt habe. Was mir allerdings öfters passiert, ist, dass ich von meinen eigenen Geschichten träume. Das kann dann auch sehr inspirierend sein, aber nicht immer lassen sich die Träume auch wirklich verwenden.

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen? https://myna-kaltschnee.com/2016/05/23/montagsfrage-21-traeume-von-buechern/

    Ganz liebe Grüße,
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Myna,

      ja, das ist mir auch schon passiert. Ich bin Heldin meiner eigenen Geschichte.
      Dazu kommt der umgekehrte Fall: ich träume so intensiv, wache davon auf und kann den Traum bis in kleine Details nachvollziehen. In diesen Momenten, mitten in der Nacht, schreibe ich das sofort auf. Das eine oder andere Element habe ich dann tatsächlich für eine Story verwendet.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Hallo liebe Silke :)

    Ich nehme an, dass ich sicherlich in meinen Träumen schon von einigen Protagonisten aus Büchern besucht wurde, oder an Orte aus den Geschichten gereist bin. Aber ein konkretes Beispiel fällt mir spontan nicht ein ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lisa,

    mir passiert das immer, wenn mich ein Thema intensiv beschäftigt. Manchmal kann ich sogar die eine oder andere Idee aus einem Traumfetzen entwickeln, sofern ich noch in der Nacht etwas notiert habe.

    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen