Donnerstag, 20. Februar 2014

Vom Suchen und Schaffen besonderer Textstellen


Geht es Ihnen ebenso?
Sie lesen ein Buch und stoßen auf eine beeindruckende Textstelle, die Sie nicht mehr vergessen wollen.
So eine schreibe ich sofort auf. Beim Lesen habe ich deshalb immer in greifbarer Nähe Zettel und Stift dabei. Im Laufe vieler gelesener Bücher sammelte ich etliche  Textstellen, die mich inspirieren. Sie geben mir Anstöße zum Nachdenken über das eigene Erleben, lassen neue Gedankenstränge für mein schreibendes Schaffen entstehen oder erfreuen mich eben zwischendurch mit ihrer besonderen Ausdrucksweise.
Leider habe ich es versäumt, im Laufe der Jahre die zitierten Bücher und Autoren zu vermerken. Sehen Sie mir bitte diesen Lapsus nach und erfreuen sich mit mir an einigen meiner gefundenen Textstellen.

"Sie stieg den Hügel hinauf, vorbei an der alten Highschool, und fand eine Stelle, wo sie sich hinsetzen und die Aussicht genießen konnte: die schmale Orca-Bucht, ... , von der sinkenden Sonne in orange, rote und knallrosa Töne getaucht."

"Ich stand an der Mole und sah die Fähre nach Dänemark, wie sie mit offenem Ladebug die Warnow-Mündung verließ."

"Er lehnte sich an ihre Seite, ein warmes, solides und beruhigendes Gewicht."

"Wenn ich an den Warnemünder Ostseestrand wollte, durfte ich nur bis zum Sonnenuntergang eine Luftmatratze dabei haben ... und ein Lagerfeuer am Strand wurde als 'Signalgebung an den Feind' betrachtet."

"Drei Töne hallten in der stillen Abendluft wider, eine klare, absteigende Reihenfolge."

"Ein Eichhörnchen lag still und einsam in seinem Kobel, hoch oben in dem Geäst eines Baumes. Als eine Krähe sich auf der Spitze der Baumkrone niederließ, seufzte es: "Ach, wäre das schön, könnte sie eine Freundin für mich sein."
Die Krähe putzte sich sorgfältig. Ihr Gefieder glänzte blau schwarz in der warmen Abendsonne. Vorsichtig hüpfte das Eichhörnchen von Ast zu Ast bis es die Baumspitze erreichte, wo die Krähe saß. Groß und stolz wiegte die sich in den Wipfeln ..."

Ich könnte noch eine ganze Reihe solcher Fundstücke zitieren. Etliche Notizseiten habe ich damit gefüllt. Sie auch? Nein? Nur zu, holen Sie das nach.
Diese Niederschriften bringen unentdeckte Seiten in Ihnen zum Klingen und am besten ... Sie erstellen eigene besondere Textstellen.


Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Suchen und Schaffen.