Montag, 29. Juni 2020

Wie viele Bücher hast du im 1. Halbjahr 2020 gelesen? Welche sind deine Favoriten?

Das 1. Halbjahr 2020 nähert sich dem Ende, Zeit für eine Lese-Zwischenbilanz.
Bisher habe ich 39 Bücher gelesen. Wie immer zog sich mein Leseinteresse quer durch die Genre.

1. Thriller: 11 / Erotic Thriller: 1 / Krimi: 2
2. Frauen/Drama: 8
3. Gesellschaftsroman: 6

Die übrigen 11 Bücher verteilten sich auf die Genre: Jugend/Fantasy, Liebe, History, Urban Fantasy und Kurzgeschichten.

Meine 5 seitenstärksten Buchexemplare:

1140 Seiten - Bis ich dich finde von John Irving
1022 Seiten - Harry Potter und der Orden des Phönix von J. K. Rowling
  767 Seiten - Harry Potter und der Feuerkelch von J. K. Rowling
  624 Seiten - Tage des Sturms von Iny Lorentz
  621 Seiten - Das Kreidekreuz von Ulrike Schweikert

Meine 5* Lese-Favoriten:

Wie viele Bücher hast du im 1. Halbjahr 2020 gelesen? Blog Silke Boldt


Die Landkarte der Liebe von Lucy Clarke
Those Girls - Was dich nicht tötet von Chevy Stevens
Harry Potter und der Feuerkelch von Joanne K. Rowling
Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
Tage des Sturms von Iny Lorentz




Aus meinem Bücherregal aussortiert:
Sirenengesang. Die Spuren schrecken von Karl Heinz Berger



Neben den Favoriten möchte ich euch meine größten Überraschungen nicht vorenthalten:

Das Leuchten in mir von Grégoire Delacourt - 
Den großartigen psychologischen Spannungsroman habe ich verschlungen. Die bewegende Story ist eine Hommage an das Leben. Der Autor war mir bisher nicht geläufig. Ich werde nach weiteren Titeln von Delacourt Ausschau halten.

Das Porzellanmädchen von Max Bentow - 
Der Thriller besticht mit einer dichten, unheimlichen Atmosphäre. Bentow schuf eine raffinierte Buch-in-Buch-Geschichte. Manchmal schienen beide miteinander zu verschmelzen - absolut lesenswert.

Bis ich dich finde von John Irving - 
Das komplexe Werk zeichnet tiefgründig die Suche eines Sohnes nach seinem Vater. Das Ringen, das Leben von Prostituierten, Freundschaft, Sex, sexuelle Vorlieben, eine gestohlene Kindheit und Erinnerungen bilden den Kern der Geschichte - ein Meisterwerk Irvings.

Und wie sind die Aussichten auf kommende Lesewunder?

Derzeit lese ich : Dornenmädchen von Karen Rose.
Oben auf meinem SuB liegt: Im Kreis des Wolfs von Nicholas Evans.

Was ich danach lese, wird sich zeigen. Meine Neugier auf Bücher ist jedoch unersättlich.

"Ein Verstand braucht Bücher, wie ein Schwert den Schleifstein." (Syrio Forel)

Auf jeden Fall geht es spannend in das 2. Lesehalbjahr 2020 📚 Ich freue mich darauf, in neuen Büchern zu versinken 😉

Wie viele Bücher hast du im 1. Halbjahr 2020 gelesen? Welche sind deine Favoriten?

Keine Kommentare:

Kommentar posten