Mittwoch, 17. Januar 2018

Welche Buchfigur hat dein Herz erwärmt?

Jeden Montag wird bei Buchfresserchen eine Frage rund um das Thema Bücher gestellt. Eine Antwort ist nicht unbedingt nur am Montag erforderlich. 

Hallo ihr Lieben! Neues Jahr, neue Frage - meine erste in 2018 und gleich eine, die mich zum Nachdenken herausfordert. Es ist schließlich nicht ganz einfach, sich nur für e i n e Buchfigur zu entscheiden. Aber lest selbst die:



Manchmal schwärmt man ja regelrecht für eine Buchfigur. Welche ist/war euer aktueller/letzter Character Crush?

Es gab schon die eine oder andere Buchfigur, für die ich mich begeistert habe, aber als eine der herausragenden ist mir James Elroy Chandler aus Johannes Mario Simmels Buch Ich gestehe alles im Gedächtnis geblieben.

Chandler, von beruflichen Intrigen umsponnen, dessen Ehe zerrüttet ist und der einem außerehelichen Verhältnis nachgeht, erfährt, dass er nur noch ein Jahr zu leben hat. Was dann in dieser kurzen Zeitspanne geschieht, hat Simmel in einer mitreißenden Story ohne überflüssige Schnörkel dargelegt. Chandler gleitet ab in ein völlig ungehemmtes Leben. Er wird zum Betrüger und Mörder, erkennt schließlich, welche Hoffnung ihn trägt und findet am Ende zu sich selbst zurück.

Mit spritzigen Dialogen, überraschenden Wendungen sowie besonderen sprachlichen Textstellen hat Simmel eindrucksvoll die Veränderung eines Menschen in einer ausweglosen Situation geschildert. Er hat auch noch dafür gesorgt, dass mir die zwiespältige Figur des James Elroy Chandler samt seiner Handlungsweise sympathisch ist. Bemerkenswert, zumal der doch Verbrechen begeht.


Welcher Charakter hat dich begeistert? Oder schwärmst du für eine Romanfigur (m,w) deiner aktuellen Leselektüre? Warum?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.