Dienstag, 12. Dezember 2017

Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bereits gelesen?

Jeden Montag wird bei Buchfresserchen eine Frage rund um das Thema Bücher gestellt. Eine Antwort ist nicht unbedingt nur am Montag erforderlich. 

Das Jahr 2017 befindet sich bereits auf der Zielgeraden. Da stellt man sich schon mal die eine oder andere Frage. Was habe ich geschafft? Was muss ich anders machen? Wie will ich manche Dinge im nächsten Jahr besser angehen? Die Montagsfrage dieser Woche setzt sich mit dem Jahresziel gelesener Bücher auseinander



Falls du dir ein Jahresziel gesetzt hast, wie viele Bücher davon hast du bereits geschafft?

Ein Jahresziel habe ich mir nicht vorgegeben, da ich mich beim Lesen ungern selbst unter Druck setze.
Dennoch hat mich mein vorjähriges Leseergebnis dazu angeregt, noch öfter zum Buch zu greifen. Genau das habe ich geschafft und bin jetzt bei einer Leistung von 65 Büchern, und das Jahr ist noch nicht um. Immerhin lag mein Lesevergnügen im letzten Jahr bei 51 Büchern. Dazu habe ich endlich alle Titel systematisch katalogisiert, so dass ich mir zu jedem gelesenen Buch jederzeit die Beschreibung, das Lesedatum, meine Notizen mit Bewertung und den Standort des Buches abrufen kann.

Screenshot meiner Online-Bibliothek

Wenn nichts Ungewöhnliches passiert, rechne ich für das Jahr 2018 sogar mit einer weiteren Steigerung meiner Leseleistung. Da geht noch etwas :-) Es ist kein Wettbewerb, aber interessant für die Statistik. Alles - nur kein Stress beim Lesen, denn letzten Endes entscheidet mein persönliches Lesevergnügen über die Zahl der gelesenen Bücher.

Wie gehst du damit um? Hast du dir ein persönliches Ziel zu lesender Bücher gesetzt? Hast du es erreicht? Wie viele Bücher hast du bisher in 2017 gelesen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.