Mittwoch, 16. November 2016

Montagsfrage - Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bereits gelesen und welche sind deine 3 Favoriten?

Jeden Montag wird bei Buchfresserchen eine Frage zum Thema Bücher gestellt. Eine Antwort auf die Frage ist nicht unbedingt nur am Montag erforderlich. 

Ich hoffe, ihr seid gut in die neue Woche gestartet. 
Hier kommt nun meine Antwort auf die Montagsfrage dieser Woche



Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bereits gelesen und welche sind deine 3 Favoriten?


Zunächst einmal musste ich feststellen, dass mein erstes Quartal von einem stockenden Lesefluss und frei von jeglichen Notizen gekennzeichnet war. Erst ab dem zweiten konnte ich meine Ambitionen wieder steigern und stehe derzeit mit 44 Büchern eher im hinteren Feld der begeisterten Leser. Aber bis zum Jahresende verbleibt auch noch ein wenig Zeit.

Überrascht haben mich insbesondere diese drei Romane.

Talk, Talk von T.C. Boyle - Boyles Mischung aus Thriller, Spannung und Lovestory fand ich bemerkenswert.

Das Glück eines Sommers von David Baldacci - ein Roman der ganz großen Gefühle.


Der Diener Gottes von Keith Ablow - ein Psychothriller, wie ich ihn so nicht erwartet hatte.


Und wie sieht es bei euch aus? Wie viele Bücher habt ihr dieses Jahr bereits gelesen? Welche haben euch herausragend gefallen?
Ich bin gespannt auf eure Leseempfehlungen und wünsche euch eine lesefreudige Restwoche!



Kommentare:

  1. Hallo Silke!
    44Bücher sind für mich echt viele! Ich scaffe kaum 2 bücher pro monat ^^
    psychothriller und große gefühle sind nicht mein Genre aber das Cover von talk talk finde ich interessant! :) ich gucke mal worum es geht ^-^

    Schöne Grüße,
    Lumina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lumina,

    Lesen bedeutet absolute Entspannung für mich. Hingegen ich Psychothriller im Fernsehen gar nicht mag, wobei ich so wie so wenig fernsehe, lese ich die super gern.
    Freut mich, wenn dich das Cover von Talk, Talk angesprochen hat. So erging mir das auch beim Kauf. Mich hat das Buch überrascht. Viel Spaß beim Stöbern.

    LG Silke

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.